PRESSEAUSSENDUNG Rundschau

Seit 1850 sind die Themen Tracht und Mode in Windischgarsten untrennbar mit der Familie Hofbaur verbunden. Nachdem in den letzten Jahren mehrfach in die Modernisierung der Geschäfte investiert wurde, folgte im heurigen Sommer der nächste Schritt.

Noch mehr Trachtenkompetenz

Das Tracht-und Modehaus, das am Hauptplatz nun bereits in fünfter Generation betrieben wird, erfuhr eine weitere Aufwertung. Das Modesortiment wurde ausgegliedert und das Haupthaus zu einem reinen Trachtengeschäft mit doppelter Verkaufsfläche ausgebaut. Ergänzend dazu bleiben auch weiterhin das Nähzubehör, die Wolle sowie das eigenständige Schuhgeschäft am Standort.

Eigenes, neues Modehaus

Das gesamte Modesortiment für Damen und Herren bekam im neuen Modehaus in der Hauptstraße eine moderne, stylische und 300 qm große Heimat, in der ein Einkauf ein echtes Erlebnis ist.

Bei der Eröffnung der neuen Standorte freute sich die Inhaberfamilie mit ihren 18 Mitarbeitenden und den zahlreichen Gästen über die beiden neuen Geschäfte und genoss sichtlich das viele Lob für diesen mutigen Schritt.

Quelle: Rundschau RZ Inserat 21